Ihr Standort: E-Mail senden Drucken

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung


Die Gemeinde Lohra besetzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eine/r/s


Leiter Bauverwaltungsamt (m/w/d)

in Interkommunaler Zusammenarbeit

mit der Gemeinde Fronhausen (Lahn)

 

Im Rahmen einer Kooperation mit der Nachgemeinde Fronhausen übernehmen Sie die folgenden Aufgabenbereiche:

 

  • Bauverwaltung, Stadtplanung, Stadtentwicklung
  • Fördermittelbeantragung- und abrechnung
  • Haushaltsplanung und –steuerung für den jeweiligen Bereich der Bauverwaltung
  • Weiterentwicklung des kommunalen Energiemanagements
  • Satzungsrecht für den Bereich der Bauverwaltung
  • Eigenständige Durchführung von Beitragsveranlagungen nach BauGB und KAG (Erschließungs- und Straßenbeiträge sowie Abwasserbeiträge)
  • Abwicklung verwaltungsgerichtlicher Vorverfahren im Bereich der Bauverwaltung
  • Vergabewesen

 

Wir erwarten:

 

  • Selbstständiges Arbeiten und gutes Organisationsvermögen
  • Kollegiale Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen und Vorgesetzten
  • engagierte Bewerber*innen mit abgeschlossener Ausbildung zum Verwaltungsfachwirt bzw. Angestelltenlehrgang II oder Studium Bachelor of Arts – Public Management bzw. Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
  • einschlägige Erfahrung im Bereich der Bauverwaltung
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und hohe Sozialkompetenz
  • Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (Sitzungsdienst) gegen entsprechende Vergütung bzw. Stundenausgleich
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Grundkenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen

 

Wir bieten:

 

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit ständig wechselnden Anforderungen
  • eine unbefristete Stelle mit Vollzeitbeschäftigung (derzeit 39 Wochenstunden)
  • Vergütung nach TVöD – VKA, je nach Qualifikation und Berufserfahrung zwischen EG 10 bis EG 12
  • Betriebliche Altersvorsorge und die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • ein engagiertes Team an qualifizierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern

 

Die Gemeinde Lohra wird Anstellungsbehörde und damit Arbeitgeber sein.

 

Der Arbeitsplatz wird in der Gemeindeverwaltung Lohra eingerichtet.

 

Für die Dauer von zunächst 2 Jahren ist eine Aufgabenteilung von 70% Tätigkeit für die Gemeinde Lohra und 30% Tätigkeit für die Gemeinde Fronhausen vorgesehen, was im Rahmen einer Verwaltungsvereinbarung zwischen den Gemeinden festgeschrieben wird.

 

Schwerbehinderte beziehungsweise ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Zur entsprechenden Berücksichtigung bitten wir Sie, einen entsprechenden Nachweis den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Die Gemeinde Lohra fördert das Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr.

 

Interessenten richten bitte Ihre ausführliche und aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.08.2019 an:

 

                                   Gemeindevorstand der Gemeinde Lohra

                                   Personalamt, z.Hd. Herrn Plitt

                                   Heinrich-Naumann-Weg 2

                                   35102 Lohra

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Haupt- und Personalamtes, Herrn Lars Plitt, Tel.: 06462 / 2007 – 13, Email: Lars.Plitt@Lohra.de.

 

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Bewerbungsunterlagen können nach Abschluss des Auswahlverfahrens nur gegen einen ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden.

 

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren:

Zum Zwecke der Abwicklung von Bewerbungsverfahren erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein Kontaktformular an uns übermittelt. Schließen wir mit einem Bewerber einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Aktuelles

Das Gemeindearchiv braucht Unterstützung

mehr... 

Veranstaltungskalender


Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Info-Box


Zu Infomationen über Sitzungen der gemeindlichen Gremien gelangen Sie über diesen Link.

 

 

Herzlich willkommen auf dem digitalen Haushalt der Gemeinde Lohra

 

Der Haushalt der Gemeinde Lohra steht ab sofort auch digital zur Verfügung.

Nutzen Sie die Möglichkeit und schauen Sie sich gerne auf der Internetseite um.

 

Europawahl Logo

SeitenanfangSeitenanfang Datenschutzerklärung & Impressum anzeigenDatenschutz & Impressum                                                                                                                              © 2019 Gemeinde Lohra